Béchamelsauce (Weiße Sauce)

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

25 g Butter oder Margarine
25 g Mehl
ca. ½ l Wunschmilch (Kuhmilch, Soja, Dinkel)

1 EL selbstgemachte Gemüsebrühe (Link zum Rezept)
etwas Pfeffer

etwas Thymian (getrocknet)
Salz

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Die Butter/Margarine in einem großen Topf schmelzen. Das Mehl zugeben, 1-2 Minuten unter Rühren anschwitzen, dann die Milch-zunächst ein Viertel der Menge, dann nach und nach den Rest zugeben und jeweils gut einrühren. Gemüsebrühe dazugeben und etwa 10-15 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollten ein paar Klümpchen entstanden sein, einfach durch ein Sieb geben.

Variante:
Käsesauce
Sauce durch ein Sieb geben und  1 TL Dijon Senf und 50 g  geriebenen Käse zugeben. Diese Sauce darf nicht mehr aufkochen, da sie sonst gerinnt.

Tipp:
Béchamelsauce wird auch weiße Sauce genannt. Sie ist ein echter Klassiker und schmeckt ideal in der Lasagne oder auch im Auflauf!

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü