Vegetarische Kürbis-Lasagne

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4-6 Personen

1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g)
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Olivenöl

Pfeffer & Salz
1 Dose gehackte Tomaten (400 ml)
12 Lasagne Blätter

Butter oder Margarine für die Auflauffor
200 g Käse (Emmentaler gerieben)
1 x Béchamelsauce
(Link zum Rezept)

Kürbis-Lasagne - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die vegetarische Kürbis-Lasagne die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Kürbis zerteilen und die Kerne entfernen und mit einer groben Reibe klein raspeln oder in 1 cm große Würfel schneiden.

Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und den Kürbis mit der Zwiebel und dem Knoblauch anschwitzen und mit den Tomaten ablöschen, kurz durch köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. Die Béchamelsauce (Link zum Rezept) herstellen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, eine Auflaufform mit dem Fett auspinseln.

Im Wechsel die Lasagneblätter , 3 Stück passen in meine Auflaufform nebeneinander, die Kürbismasse, dann Béchamelsauce und geriebenen Käse. Als letzte Schicht Lasagneblätter mit Sauce und etwas Käse einschichten und im Backofen ca. 35-40 Minuten backen.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü