Grünkohl-Steckrüben-Curry

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
10 g Ingwer
300 g Steckrübe
300 g Süßkartoffel

300 g Grünkohl
1 EL Bratöl
1 EL rote Currypaste
250 ml Gemüsebrühe (Rezept: HIER klicken)

200 ml Kokosmilch
Pfeffer & Salz
Abrieb einer Zitrone
eventuell Koriander oder glatte Petersilie

Grünkohl-Steckrüben-Curry - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das  Grünkohl-Steckrüben-Curry die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer ggf. schälen und in kleine Würfel schneiden. Steckrübe und Süßkartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Grünkohl waschen, trocken schleudern und das Grün von den harten Stielen zupfen. Kohl kleinschneiden und zur Seite stellen.

Pfanne oder Wok erhitzen und das Bratöl hineingeben. Schalotten, Knoblauch und Ingwer bei mittlerer Hitze anbraten. Die Steckrübe, Kartoffel und Currypaste zugeben, kurz andünsten. Dann mit der Gemüsebrühe (Rezept: HIER klicken) ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.

Nun den Grünkohl zugeben, die Kokosmilch angießen, aufkochen lassen und mit Pfeffer, Salz und Zitronenabrieb würzen.

Zum Servieren den Koriander oder die Petersilie darauf geben.

Tipps:
– Schmeckt köstlich mit einem Topping von geräucherten Mandeln oder Erdnüssen.
– und auch ganz lecker mit einem Blutorangen-Chutney (Rezept: HIER klicken).

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü