Sommersalat mit Seeteufel im Pata-Negra-Mantel

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

Fisch:
400 g Seeteufel
4 Scheiben Pata-Negra
Pfeffer & Salz
Salat:
Je nach Saison verschiedene Blattsalate eventuell Pfifferlinge

Chutney:
Olivenöl
150 g Zwiebelwürfel
300 g Tomatenconcassé
300 g Aprikosenwürfel
150 g Kristallzucker
75 bis 100 ml Weißweinessig

Pfeffer & Salz
Thymian
etwas Zitronensäure

Käseblatt:
100 g Manchego feingerieben

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den Sommersalat mit Seeteufel im Pata-Negra-Mantel zu erst das Chutney zubereiten:
Zwiebel im Öl anschwitzen, anschließend restliche Zutaten dazugeben und zu einer marmeladenähnlichen Konsistenz einkochen. Ein Chutnex kann sehr gut vorbereitet werden bzw. eingemacht werden.

Dem Fisch die Haut abziehen und in kleinere Stücke teilen, würzen, in den Schinken einwickeln und glasig braten.

Salat entsprechend vorbereiten, Pfifferlinge putzen und braten, warm stellen.

Ein Salatdressing herstellen. Hierfür eignet sich sehr gut mein Hausdressing. Zum Rezept gehts hier!

Käseblatt:
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Backpapier mit Backblech oder Silpatmatte auslegen,
Ring auf die Matte stellen und Käse einfüllen. Unter Sicht ca. 3-4 Minuten backen.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü