Mediterraner Lammbraten

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

1 Lammhaxe oder Lammschäufele (ca. 1.5 kg)
6 EL Olivenöl
8 Schalotten
2 Knoblauchzehen

4 mittelgroße Tomaten
20 schwarze Oliven
1 Peperoni
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian

1 Lorbeerblatt
½ Bund glatte Petersilie
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Lammschäuferl - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den mediterranen Lammbraten das Fleisch trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl im Bräter erhitzen und Lammfleisch rundherum anbraten. Fleisch wieder herausnehmen und warm stellen.

Geschälte Schalotten, Knoblauch, entkernte Oliven, Peperoni (entkernt und klein geschnitten), Lorbeerblatt, Rosmarin und Thymian im Bratenfond dünsten und Fleisch wieder hinzugeben.

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 °C etwa 1 ½ – 2 ½ Stunden schmoren lassen, dabei das Bratgut öfter wenden. Durch die lange Garzeit bei mäßiger Temperatur bleibt das Fleisch sehr saftig.

Nach 1 Stunde die geschälten und geviertelten Tomaten untermengen. Am Ende der Garzeit den Lammbraten mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp:
Zum Lammbraten passen sehr gut Ofenkartoffeln, grüne Bohnen oder geschmorte Tomaten.

 

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü