Weißes Schokoladenparfait mit Tomaten-Oliven-Karamell

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 8 Personen

200 g weiße Schokolade (Callets-Callebaut)
3 Eigelb
1 EL Orangenlikör oder Orangensaft

400 g Sahne
20 g Puderzucker
1 Tütchen Vanillezucker

Frischhaltefolie

150 g Minitomaten (vollreif)
50 g schwarze Oliven
25 g Zucker
50 ml Weißwein oder Traubensaft

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das weiße Schokoladenparfait mit Tomaten-Oliven-Karamell eine Kastenform (ca. 700 ml Inhalt) mit Frischhaltefolie ausschlagen. 100 ml der Sahne erhitzen und die Schokoladenstücke in der Sahne schmelzen lassen. Die Sahne fest schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Die Eigelb mit dem Puderzucker/Vanillezucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen aufschlagen, die Masse sollte eine Temperatur von 80 °C haben. Bis auf 60 °C abkühlen lassen und die Schokoladen-Sahne-Mischung darunter geben, nun die geschlagene Sahne unterheben.

Die Masse in die Kastenform geben und über Nacht gefrieren lassen. Das gefrorene Eisparfait 15-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen.

Zum Servieren, eine beschichtete Pfanne erhitzen, den Zucker hineingeben und leicht schmelzen lassen. Die Oliven einmal im Zucker durchschwenken und dann die Tomaten dazugeben und mit Wein ablöschen.

Mit dem Eis zusammen servieren.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü