Wintergemüse-Bolognese

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

½ Sellerieknolle
2 Karotten
2 Pastinaken
2 Petersilienwurzeln
1 Zucchini

1 Lauchstange
2 Zwiebeln
1 EL Olivenöl
25 g Tomatenmark
1 TL Maismehl – fein gemahlen

Pfeffer & Salz
Oregano
150 ml Gemüsebrühe
300 g Pizzatomaten
eventuell 30 g Sahne oder Sojamilch

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Wintergemüse-Bolognese das Gemüse waschen und schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne nach Gebrauchsanweisung anheizen, Fett hineingeben und das Gemüse anschwitzen. Anschließend mit dem Tomatenmark tomatisieren, dann mit Mehl bestäuben. Mit Gemüsebrühe und Pizzatomaten ablöschen. Jetzt mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, etwas einkochen lassen.

Zu Nudeln/Pasta servieren.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü