Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

200 g bunte Kartoffeln oder Steckrübe
400 g Möhren, eventuell bunt
2 Zwiebeln
400 g Pastinaken

400 g Petersilienwurzel
Rosmarin
Thymian
Olivenöl
Pfeffer & Salz

100 ml Gemüsebrühe oder Orangensaft
etwas Petersilie
150 g Sahnejoghurt oder Seidentofu

Wintergemüse - Rezept | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das Wintergemüse aus dem Backofen alle Gemüse rüsten, d.h. säubern eventuell schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kräuter vorbereiten, Thymian abziehen und Rosmarin zerkleinern.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Vorbereitetes Gemüse auf der Fettpfanne verteilen. Kräuter und Öl dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen. Gemüsebrühe oder Orangensaft damübergeben und ca. 20-30 Minuten garen.

Dazu passt ein Joghurt-Dip:
Joghurt mit Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren. Außerdem passt dazu Schinken, Schafskäse und gebratener Tofu.

Die Reste des Wintergemüses lassen sich am nächsten Tag als Füllung sehr gut in einem Strudel verarbeiten!

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü