Weisskohlsalat nach meiner Art

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

1 kleiner Weißkohl
2 Möhren
Orangen-Dressing

1 Mokkalöffel Salz
1 Bund Kerbel oder Petersilie
evtl. 20 g geröstete Pinienkerne

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den Weisskohlsalat zunächst den Weisskohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Wenn man ein großer Rohkostfan ist, kann man den Strunk in dünne Scheiben schneiden und unter den fertigen Salat mischen oder z.B. in einem Wokgericht gut mit braten.

Den Kohl und die Möhren in dünne Streifen hobeln. Ich nutze dafür seit Jahren einen Hobel. Achtung auf die Fingerkuppen und nicht umsonst haben die Hobel einen Fingerschutz!

Nun gebe ich das Dressing und das Salz dazu und knete es in den Kohl, nach kurzer Standzeit kann er verspeist werden. Kräuter schneiden und über den Salat geben, ebenso die Pinienkerne.

Dazu schmeckt Kartoffelstampf und Bratwurst.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü