Weiße Schokoladenmousse mit Tonkabohne

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

1/2 Tonkabohne
2 Eier

200 g weiße Kuvertüre von Rapunzel

eventuell 2 cl Orangenlikör
300 g geschlagene Sahne

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das weiße Schokoladenmousse die Kuvertüre zerkleinern und auf niedrigster Stufe (Induktion) schmelzen. Wer keine Induktion hat muss die Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen.

Die Eier in eine Rundschüssel geben und im Wasserbad heiß aufschlagen, bis man die Striche vom Schneebesen deutlich sieht. Vom Wasserbad nehmen und die flüssige Schokolade einrühren, ebenso die feingeriebene Tonkabohne. Den Orangenlikör dazugeben und die geschlagene Sahne unterziehen.

Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden durchkühlen lassen.

Tipp: Dazu passen Erdbeeren, Aprikosen oder Himbeeren – je nach Saison.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü