Walnussbrownies

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 24 Stück

200 g Butter
250 g Schokolade 60%
3 Eier

150 g Puderzucker
1 Prise Salz
80 g Weizenmehl
1 TL Backpulver

150 g Walnusskerne
etwas Fett für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Zum Backen der Walnussbrownies braucht man eine Form (ca. 25 x 25cm) mit Vertiefungen.

Butter würfeln, 200 g Schokolade fein hacken und beides zusammen in einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Puderzucker und Salz dickcremig und hell aufschlagen. Leicht abgekühlte Schokomasse unterziehen. Walnüsse und übrige Schokolade grob hacken, mit Mehl und Backpulver mischen und kurz untermixen. Teig in eine gefettete Backform streichen und im heißen Ofen bei 180 °C ca. 20 Min. backen, bis die Oberfläche fest, das Innere aber noch etwas weich ist, dabei evtl. zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. In der Form abkühlen lassen, stürzen und in Würfel schneiden.

Nährwerte pro Stück:
ca. 203 kcal/ 848 kJ, 3 g Eiweiß, 15 g Fett, 15 g Kohlenhydrate

Schmeckt sehr gut zum Joghurtmousse mit Kumquatkompott.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü