Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

800 g Kartoffeln
2-3 Auberginen
2-3 Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 rote Zwiebeln

Pfeffer  & Salz oder Gewürzsalz mediterran von Lebensbaum
4 Tomaten
etwas Thymian
etwas Oregano

Olivenöl
150 g Emmentaler Käse gerieben
250 ml Dose passierte Tomaten

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die vegetarische Moussaka die Kartoffeln im Dampfgarer oder im Wasser als Pellkartoffeln garen. Pellen und in dünne Scheiben schneiden.

Auberginen in Scheiben schneiden und auf ein leicht geöltes Backblech geben, würzen und im Backofen bei 160 °C ca. 15 Minuten garen.
Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Zucchini längs in Scheiben schneiden und etwas einsalzen, Zwiebeln in Würfel und Tomaten in Scheiben schneiden.

Nun einen Topf aus Gusseisen nehmen, die Wände mit Olivenöl aus pinseln und das Gemüse einschichten. Die Zucchinischeiben habe ich am Topfrand angelegt und dann die Kartoffelscheiben in die Mitte, die Auberginen, die Tomaten immer abwechselnd bis das Gemüse verbraucht war. Jede Lage nochmal würzen. Nun die passierten Tomaten reingeben und den Käse darüber streuen.

Bei 160 °C im Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Käse obendrauf schön braun ist. Dazu schmeckt Baguette oder auch ein Joghurtdip.

Tipp: Geht natürlich auch in einer Auflaufform, aber in einem Schmortopf gelingt es besonders gut.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü