Vanilleparfait – Eisparfait

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 6-8 Personen

100 g Zucker
4 Eigelb
1 Prise Salz
350 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote

Dekoration:
Minze
Obst der Saison

Eiswürfel
Kastenform 25 cm
Öl für die Form
Klarsichtfolie
Gefrierbeutel

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das Vanilleparfait die Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. 50 ml Wasser mit Vanilleschote, Vanillemark und 100 g Zucker aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

Eigelbe mit Salz und dem Vanillesirup in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen aufschlagen, die Masse sollte eine Temperatur von 80 °C haben. Dann auf Eiswürfel kalt schlagen. Sahne fest schlagen und unterheben.

Die Kastenform mit etwas Öl ausstreichen und mit dem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auslegen. Masse einfüllen und die Form mal auf den Tisch stoßen, so entweichen eventuelle Luftbläschen. Die Form mit der Klarsichtfolie abdecken und 12 Stunden gefrieren lassen.

Das gefrorene Eisparfait 15-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Parfait auf eine Platte stürzen und die Folien entfernen.

Mit Minze und Obst der Saison dekorieren und servieren.

Tipps:
– An warmen Tagen geben Sie 1-2 Blatt Gelatine oder vegetarisches Geliermittel unter die Masse, dann verläuft das Parfait nicht so schnell.
– Wenn Sie mit Alkohol aromatisieren nicht mehr als 2-3 EL nehmen.
– Das Vanillesirup kann durch Karamell- oder Ahornsirup ersetzt werden, ebenso kann flüssiger Honig genommen werden.

Grundrezept:
Es handelt sich hier um ein Grundrezept. Für andere Eisparfaits einfach die Vanille gegen einen anderen Geschmacksträger austauschen, aber dabei immer auf die Konsistenz achten.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü