Überbackener Fenchel mit Pilzfüllung

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

4 mittelgroße Fenchelknollen
2 kleine Zwiebel
200 g Champignons

100 g Shiitake-Pilze
100 g Austernpilze
50 g Butter

Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g geriebener Pecorino

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den überbackener Fenchel mit Pilzfüllung die Knollen waschen, halbieren und keilförmig einschneiden, dabei den Strunk entfernen. Die einzelnen Schalen ablösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Pilze putzen, klein schneiden.

Pfanne erhitzen, Pilze zugeben, leicht anbraten, würzen, Butter zugeben, ebenso die Zwiebelwürfel, andünsten und noch einmal abschmecken. Etwas abkühlen lassen und geriebenen Parmesan oder Pecorino unterheben.

Fenchelschalen in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten bißgaren, herausnehmen, gut abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Die Fenchelschalen mit der Pilzmasse füllen, darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10-15 Minuten überbacken.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü