Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

1 Tasse (ca. 125 ml) Hirse
2 Tassen Wasser
eventuell 1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz

ca. 500 g frisches Obst (z. B. Äpfel, Birnen, Bananen, eventuell TK-Beeren)
Saft einer 1/2 unbehandelten Zitrone

200 ml Wunschmilch
eventuell Rohrohrzucker
Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker
etwas Zimt
Hand voll gehackte Haselnüsse

Hirsebrei - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den süßen Hirsebrei eine Tasse Hirse auf ein Sieb geben und mit heißem Wasser gründlich abspülen. Dann die Hirse mit frischem Wasser in einen Topf geben und dem Vanillezucker und Salz im Wasser aufkochen, 5 Minuten köcheln und auf der abgeschalteten Herdplatte 10-15 Minuten quellen lassen. Ab und zu umrühren, damit die Hirse nicht anhängt. Bei Bedarf noch etwas heißes Wasser hinzugeben.

In der Zwischenzeit das Obst klein schneiden, in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

Hirse mit dem Obst vermengen und die Wunschmilch (Kuh, Mandel, Soja, etc.) unterziehen.

Bei Bedarf mit Rohrohrzucker oder Agavendicksaft nachsüßen.

Mit gehackten Nüssen garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü