Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

300 g grüner Spargel
300 g weißer Spargel
300 g Rhabarber

1 EL Bratöl
300 g fertig gekochte Nudeln
1 Bund Frühlingszwiebeln

Pfeffer & Salz
100 ml Weißwein oder Traubensaft
1 TL Olivenöl

Spargelpasta - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Spargelpasta die einzelnen Gemüse waschen und putzen. Den Rhabarber und die weißen Spargelstangen schälen. Alles in Stücke schneiden.

Einen Wok erhitzen und dann das Bratöl hineingeben. Zuerst den weißen Spargel, dann den grünen Spargel und den Rhabarber hineingeben und anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Nun die fertig gekochten Nudeln und die Frühlingszwiebeln hinzugeben. Eventuell mit Weißwein oder Traubensaft ablöschen. Zum Servieren 1 TL Olivenöl dazugeben.

Tipp:
Wer gerne noch eine Beilage möchte kann Schafskäse oder Schinken dazuessen.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ursula Roth
    26. Mai 2020 13:59

    Die Spargelpasta mit Rhababer werde ich diese Woche noch ausprobieren! Hört sich gut an!! Falls Du noch andere Anregungen für „herzhaften“ Rhababer hast, lass es mich bitte wissen! Vielen Dank und liebe Grüße 🙋‍♀️🌺

    Antworten
    • Petra Braun-Lichter
      26. Mai 2020 15:01

      Hallöchen, schön das Dir die Spargelpasta gefällt, auf meiner Homepage findest Du noch weitere pikante Gerichte mit Rhabarber. Liebe Grüße Petra

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü