Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

300 g Mangopüree

Läuterzucker aus 400 g Zucker und 1 Liter Wasser herstellen

etwas Limonensaft

Mango-Bananeneis - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das Mangosorbet gibt mann gibt 400 g Zucker in 1 Liter Wasser in einen Topf und kocht bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten ein und erhält einen Zuckersirup. Diesen gibt man in eine saubere Flasche und lässt ihn abkühlen. Nach Abkühlen dem stellst Du den Sirup in den Kühlschrank und hast ihn so für das nächste Mal schnell zur Hand.

Für 300 g Mangopüree benötigst Du je nach Reifegrad der Mango 100-150 ml Sirup. Nun wird der Mangopüree mit dem Sirup vermischt, Limonensaft dazugeben und in der Eismaschine gefroren.

Du hast keine Eismaschine? Dann gibst du die Masse in eine Metallschüssel und stellst diese in den Gefrierschrank. Hier muss die Masse alle 10 Minuten mit der Gabel oder dem Schneebesen durchgerührt werden.

Sollte das Sorbet längere Zeit eingefroren werden, ist es sinnvoll eine pflanzliche Gelierhilfe oder Gelatine unter die Masse zu geben. Durch das Geliermittel bilden sich wenige Wasserkristalle und es ist ein angenehmeres Mundgefühl und es schmilzt bei heißem Wetter nicht so schnell.

Wissenswertes:
Ein Sorbet besteht aus Wasser, Frucht und Zucker. Manchmal wird empfohlen eine Zubereitung mit Eiweiß empfohlen, diese halte ich für ungeeignet, da es sich hier um ein rohes Ei handelt.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü