Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 3-4 Personen

400 g Kirschen
2 rote Zwiebeln
4 EL Öl
300 g Carnaroli oder Arborioreis

3 Lauchzwiebeln
Pfeffer & Salz
1000 ml Kirschsaft

50 g Parmesan
20 g Butter
Lavendelblüten zur Dekoration

Zubereitung

Für das Kirschrisotto einige Kirschen ganz lassen zur Dekoration. Den Rest entsteinen und die Hälfte pürieren, die andere Hälfte halbieren,

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln schräg in dünne Ringe schneiden. Den Kirschsaft erwärmen. Die Kirschen vorbereiten.

Einen Topf erwärmen, das Öl hineingeben und den Reis hineingeben und im Fett umrühren. Die Zwiebelwürfel zugeben und leicht anschwitzen, nun mit einem Teil des Kirschsaftes ablöschen. Weiter auf kleiner Hitze köcheln lassen und immer wieder etwas vom Saft dazugeben. Nach 10 Minuten die pürierten Kirschen unterheben. Kurz vor Ende die anderen Kirschen unterheben.

Nun das Risotto fertig abschmecken und mit Lavendelblüten servieren.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü