Käsekuchen-Brownies

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für Kastenform (1 l) oder Backrahmen (25 x 25 cm)

100 g Zartbitterschokolade
125 g weiche Butter
75 g Zucker

3 Eier
250 g Speisequark
100 g Mehl

1 gestrichenen TL Backpulver
eine Prise Salz
etwas Vanillezucker
Fett für die Form

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Käsekuchen-Brownies die Schokolade grob hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und nach und nach die Eier zugeben, zuletzt den Quark unterrühren.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Vanillezucker vermischen und unter die Quarkmasse rühren. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte die geschmolzene Schokolade rühren.

Die Form einfetten und den Teig abwechselnd einfüllen. In der Kastenform vorsichtig mit einer Gabel von oben nach unten durch den Teig ziehen.

Ca. 25 Minuten backen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü