Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

250 g grünen und 250 g weißen Spargel
100 g Cocktailtomaten

½ Bund Schnittlauch
oder ½ Bund Blattpetersilie oder Bärlauch

2 EL Olivenöl
1 EL Aceto Balsamico
Pfeffer & Salz
Muskat je nach Geschmack

Gebratener Spargelsalat - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für den gebratenen Spargelsalat die Spargelstangen schälen, putzen und in 1 bis 2 cm große, schräge Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Kräuter waschen, mit Küchenpapier gut trocknen oder trocken schleudern und grob klein schneiden.

Anschließend den Spargel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett maximal 5 bis 6 Minuten anbraten. So bleibt er schön bissfest. Dann die Pfanne von der Herdplatte nehmen und das Olivenöl dazugeben und mit Aceto Balsamico ablöschen. Zum Schluss je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die halbierten Tomaten und Kräuter vorsichtig drunter heben.

Tipp:
Für dieses Gericht können Sie auch „Bruchspargel“ verwenden. Dieser ist genauso frisch und gut wie ganze Stangen, allerdings deutlich günstiger. Die Stangen sind nur beim Transport oder bei der Ernte gebrochen.

Sehr gut schmecken auch Avocados in diesem Spargelsalat!

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü