Focaccia mit Estragon, Kirschen und Käse

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 1 Blech (ca. 20 x 30cm)

400 g Dinkelvollkornmehl
½ TL Estragonsalz oder Salz
1 Tütchen Trockenhefe
30 ml Olivenöl

1 TL Estragon – gehackt
2 EL Olivenöl
eventuell grobes Salz

Belag:
200 g entsteinte Kirschen
150 g Gorgonzola oder anderer Käse

Focaccia mit Estragon - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Focaccia mit Estragon, Kirschen und Käse zuerst die Hefe mit 250 ml warmen Wasser verrühren. Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. Die aufgelöste Hefe mit dem Olivenöl zum Mehl geben und alles mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Dann den Hefeteig nochmal durchkneten, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zu einem Rechteck formen. In die Oberfläche kleine Mulden drücken und die Kirschen darauf geben, den Käse in Stücke schneiden und gleichmäßig verteilen, ebenso das Olivenöl.

Zugedeckt nochmal 15 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü