Energiekugeln

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 20 Stück

100 g Mandeln oder Nüsse
80 g Datteln oder getrocknete Aprikosen oder Cranberrys

1-2 TL zuckerarme Konfitüre
½ TL Keksgewürz von Brecht

etwas Kakaopulver zum Wälzen

Energiekugeln - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Energiekugeln alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und ca. 1-2 Minuten mixen bis die Masse gut zerkleinert sind.

Kleine Portionen mit einem Teelöffel abnehmen und zu einer Kugel formen und im Kakao wälzen.

Die Kugeln sind bei Zimmertemperatur 10-12 Tage haltbar und lassen sich ohne Kakao auch gut einfrieren.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü