Dessert-Tomate

Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

8 Strauchtomaten  von unterschiedlicher Farbe – optimal gereift
2 Vanilleschoten
1 TL Zitronensaft

15 blaue und 15 weiße Trauben
2 getrocknete Datteln
einige karamellisierte oder kandierte Ingwerstückchen
50 g karamellisierte Mandeln

50 g Amarettini
etwas Zimt
etwas Honig
1 EL Butter
15 g Puderzucker

Tomaten-Dessert - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Dessert-Tomate von den Tomaten einen „Deckel“ abschneiden und mit einem Kugel-Ausstecher vorsichtig aushöhlen. Inhalt in einer Schüssel auffangen.

Vanillemark aus den Schoten kratzen und mit dem Zitronensaft verrühren. Schoten in 8 Stücke zerkleinern und als „Stiel“ hinterher in die Deckel geben.

Die Trauben, die Datteln, den Ingwer und die Mandeln kleinschneiden und zu dem Tomateninhalt geben. Ebenso die Amarettini zerbröseln und zu der Masse geben. Den Backofen vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einpinseln. Die Tomaten mit der Masse füllen und in die Auflaufform setzen. Mit etwas Zimt bestreuen und mit Honig benetzen. Deckel aufsetzen und im Backofen bei 150 °C rund 20 Minuten schmoren.

Mit Puderzucker bestreuen und servieren. Dazu schmeckt ein Vanilleeis.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü