Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 6-8 Scheiben

200 g Grünkohl
1 Zwiebel
etwas Öl
1 Baguette
Butter

Orangen-Nuss-Marinade:
1 EL Orangenkonfitüre
2  EL Estragonessig
5 EL frisch gepresster Orangensaft

2 EL Haselnussöl
4 EL Salatöl
Pfeffer & Salz
Granatapfelkerne

Crostini mit Grünkohl - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für die Crostini mit Grünkohl den Grünkohl waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Fett in der Pfanne anbraten, den Grünkohl dazugeben und gar dünsten, eventuell mit etwas Gemüsebrühe ablöschen.

Marinade ansetzen, die Granatapfelkerne und den Kohl in die Marinade geben, etwas durchziehen lassen.

Baguette in Scheiben schneiden und die Scheiben in Butter mit einer angedrückten Knoblauchzehe in der Pfanne ausbacken.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü