Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 2 Laibe à 450 g

800 g Weizenmehl
500 ml lauwarmes Wasser

1 Würfel Frischhefe (42 g)

100 ml Olivenöl extra virgine
1 TL Meersalz

Ciabatta - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das Ciabatta den Vorteig ca. 120 g Weizenmehl, 200 ml lauwarmes Wasser und die zerbröckelte Hefe zusammen verrühren. Den Vorteig zugedeckt in einer Schüssel bei Zimmertemperatur mindestens 2 Stunden gehen lassen.

Anschließend ca. 480 g Weizenmehl, Wasser, Olivenöl und Meersalz zum Vorteig geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Brotteig mit einem Küchentuch bedecken und weitere 3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem handbreiten, ca. 30 cm langem Rechteck formen. Da der Teig stark klebt, immer wieder mit etwas Mehl bestäuben. Das Rechteck teilen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech weitere 10 Minuten ruhen lassen und anschließend backen

Geräte-Einstellungen Combigaren:

Einschubebene 1. von unten
Feuchte 1. Schritt: 100 % | 2. Schritt: 20 %
Temperatur 1. Schritt: 180 °C 2. Schritt: 195 °C
Zeit 1. Schritt: 10 Min. | 2. Schritt: 20 Min.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.