Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

100 g Parmesan
50 g Haselnüsse

3-4 Handvoll Bärlauchblätter ohne Stiele, abgebraust und trockengeschleudert

6 EL Sonnenblumen- oder auch Salatöl
Pfeffer & Salz

Bärlauchpesto - Rezeptbild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für das Bärlauchpesto den Käse grob würfeln, den Bärlauch grob hacken, die Haselnüsse grob zerkleinern.

Alle Zutaten in den Mixer geben oder mit dem Pürierstab zerkleinern, etwas Salz dazugeben und das Öl dazugeben. Solange glatt rühren, bis eine Paste entsteht.

In ein sauberes Glas füllen und mit Öl bedecken. Im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps:

  • Schmeckt auch ohne Käse und ist noch flexibler im Gebrauch.
  • 1 Packung Frischkäse mit 2 EL Bärlauchpesto verrühren. Fertig ist ein Aufstrich für und auf frisches Brot!
Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü