Pasta mit Salat, Orangen und Oliven

Rezept

Pasta mit Salat, Orangen und Oliven

Zutaten für 4 Personen

4oog Pasta, 200 g Radicchio oder Eisbergsalat, 2 Orangen, Thymianzweige oder getrockneten Thymian oder Pasta Gewürz von Lebensbaum, 1 Esslöffel Zucker, 4 Esslöffel Olivenöl, 150 ml Gemüsebrühe, 40 g halbierte entsteinte schwarze Oliven, 2 EL Kapern, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, nach Belieben Parmesan oder Pecorino, eventuell noch geröstete Pinienkerne und Garnelen

Zubereitung:

Radicchio in Streifen schneiden, Orangen filetieren, Saft auffangen, Thymian von den Stielen zupfen. Pasta nach Packungsanweisung kochen.

Zucker in der Pfanne karamelisieren, Olivenöl zufügen und den Radicchio kurz anbraten. Gemüsebrühe und aufgefangenen Orangesaft zufügen und einmal aufkochen lassen.

Orangenfilets, Thymian, Oliven, Kapern und Butter zufügen, aufkochen lassen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Parmesan oder Pecorino Spänen dekorieren.

Pasta schmeckt mit gerösteten Pinienkernen und Garnelen sehr gut.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.