Heidelbeerkuchen

Rezept

Heidelbeerkuchen

Zutaten für 6 Personen

für 3 Kuchen a 22 cm Durchmesser

Hefeteig:
500 g Mehl(Dinkel 630), 1/4 l lauwarme Milch, 2 Eier, 1 Trockenhefe, 100 g geschmolzene Butter, 50 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, etwas abgeriebene Zitronenschale

500 g Waldheidelbeeren, etwas Creme fraiche
eventuell etwas Puderzucker und Sahne

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Vertiefung machen. Dann gebe ich die lauwarme Milch mit der Butter und den restlichen Zutaten dazu und lasse 2 Minuten auf der Brotbackstufe im Thermomix verkneten. Oder
knete den Teig mit der Küchenmaschine oder mit dem Knethaken des Handrührgerätes. Den Teig ca. 10 Minuten warm stellen, dann teile ich ihn in 3 Portionen und gebe ihn aufs Blech. Nun streiche ganz dünn etwas Creme fraiche darauf und obendrauf kommen die Beeren und backe bei 160°C ca. 20 Minuten.
Mit Puderzucker und Sahne dekorieren.

Tipp:
Diesen Teig kann man auch für einen Streuselkuchen verwenden.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.