Rezept der Gourmetköchin

Zutaten für 4 Personen

8 Stangen weißer Spargel
8 Stangen grüner Spargel
1 Packung Blätterteig
4 EL Parmesankäse – gerieben

2 Eier (Kl. M)
125 g Crème fraiche
Pfeffer & Salz
1 Orange

4 El flüssiger Honig
4 kleine Ziegenkäsetaler
und etwas Thymian

Platzhalter - Bild | Gourmetköchin Petra Braun-Lichter

Zubereitung

Für diesen Spargel-Snack den weißen Spargel ganz, den grünen Spargel im unteren Drittel schälen. Enden abschneiden. Spargel in ca. 0,5 cm lange schräge Stücke schneiden und beide Sorten kurz in wenig Wasser kochen, knapp gar kochen, abtropfen lassen.

Teig ausrollen und mit einem Ausstecher ca. 6-8 cm große Kreise ausstechen. Diese Kreise in die gefettete Muffinform geben. Backofen auf 170 °C vorheizen.

Eier verquirlen, Crème fraiche und Parmesan einrühren, würzen und mit den Spargelstücken vermischen Spargel und Eimasse in die Formen verteilen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen.

Orangenschale abreiben, Frucht filetieren. Honig, Orangenfilets und Schale verrühren.

Snack mit Ziegenkäse, Orangenhonig und Thymian anrichten.

Rezept drucken

Hinweis

Rezepte, Tipps und Ratschläge wurden mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Eine Haftung für alle erdenklichen Schäden an Personen, Sach- und Vermögensgegenständen ist ausgeschlossen. Die gewerbliche Nutzung der Rezepte und Bilder durch Dritte ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü