Streuselkuchen mit Beeren und weißer Schokolade

Rezept

Streuselkuchen mit Beeren und weißer Schokolade

Zutaten für 8 Personen

Teig:
1/2 Würfel frische Hefe, 250 ml MIlch, 1 Prise Zucker, 250 g Dinkelmehl 630, 250 g Dinkelvollkorn, 80 g Zucker, 100 g Butter, 2 Eier
Belag: 1 kg gefrorene Beeren, 3-4 EL Semmelbrösel, 100 g gehackte weiße Schokolade
Streusel: 150 g Dinkelmehl, 125 g Zucker, 150 g Butter

Zubereitung:

Hefe in der warmen Milch mit 1 Prise Zucker auflösen,mit Mehl, Zucker, Salz und Eiern zu einem Teig verkneten. Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.
Backofen auf 180° C vorheizen.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig ausrollen . Rand etwas hochdrücken und mit Semmelbröseln bestreuen. Mit der gefrorenen Früchten belegen, die Schokolade darauf geben.
Für die Streusel Mehl und Zucker mit der Butter vermischen, sodass Krümel entstehen, diese auf die Himbeeren verteilen.
Den Kuchen auf mittlerer Schiene in ca. 35 Minuten goldgelb backen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.