Speck-Bohnen

Rezept

Speck-Bohnen

Zutaten für 4 Personen

600 g Bohnen, 2 Stängel Bohnenkraut, Salz, 1 Zwiebel, 50 g magerer Speck, 1 Prise Zucker, Pfeffer, eventuell Pizza e Pasta oder Petit chef von Herbaria

Zubereitung:

Die Bohnen waschen, Stielansätze und Spitzen abschneiden. Wasser in einem großen Topf aufkochen und ca. 1 EL Salz dazugeben( das Wasser sollte nach Meerwasser schmecken) und die Bohnen, offen ca. 8-10 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis sie bissfest gegart sind. In kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Speck ebenfalls würfeln. In einer Pfanne den Speck bei mittlerer Hitze anbraten, eventuell etwas Olivenöl dazugeben, ebenso die Zwiebeln anbraten. Die Bohnen mit dem Bohnenkraut in die Pfanne geben und nochmal heißwerden lassen, würzen mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.