Schweinerücken im Ganzen gebraten

Rezept

Schweinerücken im Ganzen gebraten

Zutaten für 6 Personen

1 kg Schweinerücken oder Schweinerücken mit Füllung, Salz, Pfeffer, 1 Suppengrün, 2 Zwiebeln, Bratfett, 200 ml Brühe

Zubereitung:

Backofen auf 100 Grad vorheizen, die Pfanne vorheizen, Bratfett erhitzen und den Schweinebraten bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten.

Suppengrün in kleine Würfel schneiden (ca. 1×1 cm), Zwiebeln abziehen und ebenso würfeln. In einer Auflaufform im Ofen auf dem Gemüsebett garen, ca. 2 Stunden.

Sauce entsteht in dem Sinn keine, dafür müsste man eine dunkle Grundsauce (siehe mein Rezept) ansetzen.

Oder man nimmt das Fleisch nach dem Anbraten heraus, röstet dann das Gemüse mit Tomatenmark ab und löscht mit Brühe ab. Gibt nun zu dem angerösteten Gemüse das Fleisch und gart es im Ofen fertig.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.