Schweinekrustenbraten

Rezept

Schweinekrustenbraten

Zutaten für 10 Personen

2500 g Schweinebraten (Schweinebauch) mit Schwarte, 3 Zehen Knoblauch, 250 g Karotten, 400 g Zwiebeln ,250 g Sellerie, 300 ml Bier , Salz, Pfeffer, Kümmel, gemahlen oder Herbaria Bratengewürz, 1 Liter Gemüsebrühe oder Fond

Zubereitung:

Im Bräter über zwei Herdplatten Öl auf höchster Stufe erhitzen und den Braten auf der Schwartenseite kräftig anbraten und herausnehmen. Das geschnittene Gemüse als Bett im Bräter verteilen und den Braten mit der Schwartenseite nach oben (!) draufsetzen.

Der Braten gehört für etwa 1,5 Stunden ins Rohr. (Je cm Durchmesser etwa 10-15 Minuten). Immer wieder mit Brühe übergießen.

1/2 Stunde vor Bratende mit Bier übergießen. Danach nicht mehr aufgießen.

Die letzten 15 Min. umstellen auf Oberhitze und maximale Temperatur, um die Schwarte richtig knusprig zu machen.

Den Braten aus dem Rohr nehmen und einige Minuten rasten lassen. Den Bratensaft und das Gemüse durch ein Sieb passieren, Gemüse gut ausdrücken. Die Sauce noch kurz kräftig einkochen lassen und eventuell binden.

Den Braten von der Schwartenseite her in Tranchen schneiden und im Bräter servieren.

Dazu passen Knödel und Rotkraut.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.