Sahnesuppe von Topinambur

Rezept

Sahnesuppe von Topinambur

Zutaten für 4 Personen

500 g geschälte Topinambur, 2 Schalotten oder Zwiebeln, 125 ml Weißwein, 250 ml Brühe (Fleisch-Geflügel-Gemüse), 200 ml Sahne, 250 ml Milch, Salz, Pfeffer, Bratkartoffel Gaumenschmaus Gewürz von Herbaria, etwas Muskat, eventuell 1 Schuss Sherry, 50 g Butter, wenn vorhanden Petersilie oder Wildblüten von Herbaria

Zubereitung:

Die Schalotten fein würfeln und in wenig Butter farblos anschwitzen. Die grob gewürfelten Topinambur kurz mit andünsten, mit dem Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Weichkochen, mit dem Zauberstab pürieren, die Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer, Gaumenschmaus und Sherry abschmecken. Aufkochen lassen, die Suppe sollte jetzt eine leichte Bindung haben. Nun kann sie noch mit kalter Butter schaumig aufgemixt werden, eventuell mit frisch geschnittener Petersilie oder mit Wildblüten garniert werden.

Als witzige Garnitur empfehle ich gebackene Topinamburchips und rote Bete Chips auf die Suppe zu streuen.

Topinambur und rote Bete jeweils geschält in ganz dünne Scheiben hobeln, etwas abtrocknen lassen und in heißem Olivenöl kross ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen, noch warm salzen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.