Rotweinschalotten-Sauce

Rezept

Rotweinschalotten-Sauce

Zutaten für 0 Personen

400 g Schalotten oder rote Zwiebeln, 80 g Butter, 1 Esslöffel Zucker, 1/4 l Rotwein, Salz, Pfeffer, 250 ml Grundsauce

Zubereitung:

Die Schalotten schälen, die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten ca. 2 Minuten andünsten. Den Zucker über die Schalotten streuen und alles unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten garen bis ein hellbrauner Karamel entsteht.

Die Schalotten mit dem Rotwein ablöschen und leicht salzen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten gar dämpfen, sie sollten nicht zu weich werden und noch Ihre Form behalten. Die Schalotten aus der Sauce heben und zur Seite stellen.

Die Rotweinsauce bei starker Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen, bis sie eine sämige Bindung bekommt, nun die Grundsauce hinzufügen und wiederum einkochen lassen und an den Herdrand stellen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.