Rote Bete Panna cotta an Blattsalat

Rezept

Rote Bete Panna cotta an Blattsalat

Zutaten für 6 Personen

4-5 Blätter Gelatine – weiß, 200 ml Sahne süß, 100 ml rote Bete-Saft, 200 g Joghurt 10% Fett, 1 EL Limettensaft, Salz, Pfeffer, Chili, Knoblauch,

100 g Blattsalat, eventuell 1 Packung geräucherte Forelle, Meerrettich aus dem Glas oder frisch, sehr gut passt hier auch Kresse als Deko

Zubereitung:

Gelatine im kalten Wasser einweichen, die Sahne erhitzen und 5 Minuten bei geringer Wärmezufuhr einkochen lassen. Vom Herd nehmen und den Rote Bete Saft zugießen.

Nun die eingeweichte abgetropfte Gelatine darin auflösen. Mit Salz, Pfeffer, Gewürzen, Joghurt und Limettensaft abschmecken. Panna cotta in Förmchen füllen und ca. 4-6 Stunden kalt werden lassen.

Salat rüsten und auf den Tellern verteilen. Förmchen stürzen, eventuell mit einem spitzen Messer den Rand leicht lösen, Forellenfilet in Stücke schneiden und Dressing (siehe mein Rezept: Orangen-Dressing) ansetzen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.