Muscheln auf Rheinische Art

Rezept

Muscheln auf Rheinische Art

Zutaten für 4 Personen

1 Säckchen Miesmuscheln (ca. 1,5 kg), 1 Bund Suppengemüse (1-2 Möhren, 1 Stange Porree, 1 Ecke Sellerie, ¼ Bund Petersilie, 1-2 Zwiebeln), Pfeffer (oder scharfen Würz-/Steakpfeffer), 1 Prise Salz, alternativ 1 Tüte Muschelgewürz

Zubereitung:

Muscheln unter fließendem Wasser reinigen, beschädigte und offene Muscheln aussortieren.

Das Gemüse in dünne Ringe/Stifte schneiden. Einen großen Topf bodendeckend mit Wasser füllen, Gemüse und Gewürze darin vorkochen. Würzen Sie großzügig – die Schärfe des Muschelsuds wird durch die Muscheln relativiert.

Muscheln zugedeckt im Topf unter Dampf garen, ab und zu kräftig umrühren. Sobald sich die Muscheln ganz öffnen (nach ca. 4-5 Minuten) sind sie fertig.

Einstellung im Dampfgarer: 5 Minuten bei 100 °C.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.