Käsekuchen-Brownies

Rezept

Käsekuchen-Brownies

Zutaten für 4 Personen

100 g Zartbitterschokolade, 125 g weiche Butter, 75 g Zucker, 3 Eier, 250 g Speisequark, 100 g Mehl, 1 gestrichenen TL Backpulver, eine Prise Salz, etwas Vanillezucker, Fett für die Form

Kastenform 1 l oder quadratischer Backrahmen 25 cm x 25 cm

Zubereitung:

Die Schokolade grob hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und nach und nach die Eier zugeben, zuletzt den Quark unterrühren.

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Vanillezucker vermischen und unter die Quarkmasse rühren. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte die geschmolzene Schokolade rühren.

Die Form einfetten und den Teig abwechselnd einfüllen. In der Kastenform vorsichtig mit einer Gabel von oben nach unten durch den Teig ziehen.

Ca. 25 Minuten backen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.