Joghurtmousse mit Kumquatkompott

Rezept

Joghurtmousse mit Kumquatkompott

Zutaten für 4 Personen

400 g Vanillejoghurt, 1 unbehandelte Limette, 1 Pk. Gelatine fix, 1 Tütchen Vanillezucker,200 ml Schlagsahne, 200 g Kumquats, 1 Zimtstange, 1 Orange, eventuell etwas Grand Marnier

Zubereitung:

Zubereitung
Vanillejoghurt mit abgeriebener Schale und Saft von unbehandelter Limette und Gelatine verrühren und 1 Min. weiterrühren. Zucker zufügen. Schlagsahne fest schlagen. Sobald die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, nochmals verrühren und die Sahne unterheben. Masse in eine Schale füllen. Im Kühlschrank 1 Stunde fest werden lassen.
Kumquats waschen und in Scheiben schneiden. Kerne entfernen. Orange auspressen. 3 El Zucker in der Pfanne schmelzen lassen, die Kumquats hineingeben, leicht karamelisieren lassen und mit dem Orangensaft ablöschen. Zimtstange zufügen, 2 Minuten kochen lassen, 1 Zimtstange zufügen.2 Min. kochen und kalt stellen, eventuell Grand Marnier darunterrühren. Aus der Joghurtmousse mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen. Kumquatsauce darüber geben und servieren.

Tipp:
Gelatine in Blättern, sind 6 Blätter zu nehmen.
Agar Agar nach Dosieranleitung des jeweiligen Produktes, 1/2 TL. Agar Agar muß aufgekocht werden.

Orangenzucker:
Den Abrieb der Orange mit etwas Zucker vermischen und über Nacht trocknen lassen. Wenn er trocken ist am nächsten Tag in einem Glas aufheben.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.