Holunderblütengelee

Rezept

Holunderblütengelee

Zutaten für 4 Personen

25 große Holunderblütendolden, 1 L Apfelsaft, Saft von 2 Limetten, 1 Vanilleschote(auskratzen), entsprechende Menge Gelierzucker 3:1, ca. 6 mittelgroße Schraubgläser a 200 ml

Zubereitung:

Holunderblüten sorgfältig säubern, auf kleine Tierchen achten, zwischen 15-17.00 Uhr bei Trpckenheit geplückt, am besten an einem strahlenden Sonnentag. Mit dem Apfelsaft übergießen, das Ganze 24 Stunden ziehen lassen(mit geschlossenem Deckel), dann über ein sauberes Geschirrtuch geben und die Flüssigkeit in einem großen Topf auffangen. Limettensaft,Gelierzucker und ausgekratzte Vanilleschote dazugeben und alles aufkochen. Wenn die Flüssigkeit kocht, ca. 4 Minuten kochen lassen. Gläser heiß ausspülen. Gelee eingießen-Gläser verschließen und 15 Minuten auf den Kopf stellen. Gelee 1 Woche durchziehen lassen.So können sich die Geschmacksstoffe voll entwickeln.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.