Gratin aus Birnen und Herbstfrüchten mit Mandeln

Rezept

Gratin aus Birnen und Herbstfrüchten mit Mandeln

Zutaten für 4 Personen

3 Williams-Birnen, 2 Eier, 200 g Crème fraîche, 3 EL Puderzucker, 4 EL gemahlene Mandeln , ½ TL Vanillepuddingpulver, 20 g Butter, 3 grüne Pflaumen, 3 rote Pflaumen , 1 Zweig grüne-Trauben, 1 Zweig Rote-Trauben , ½ Zitrone, 50 g Mandelblättchen

Zubereitung:

Die Birnen schälen und vierteln. Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Die Trauben von den Stielen zupfen und waschen. Die Pflaumen entkernen und vierteln. Eier, Puderzucker, Crème fraîche, Vanillepuddingpulver und gemahlene Mandeln in einer Schüssel verrühren. Die Früchte mischen und in eine gebutterte Gratin-Form geben. Den Teig auf die Früchte geben. Butterstückchen und Mandelblättchen darauf verteilen und in den heißen Ofen 180°C geben und 30 Minuten backen. Nach Geschmack warm oder kalt servieren.

Mit Vanilleeis superlecker!

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.