Gemüseblech aus dem Orient

Rezept

Gemüseblech aus dem Orient

Zutaten für 4 Personen

8 kleine Kartoffeln geschält eventuell halbiert, 8 kleine Zwiebeln geschält geviertelt, 8 kleine Tomaten entstielt, 2 Zucchini längs halbiert oder geviertelt und in schräge Stücke geschnitten, 2 Paprikaschoten geviertelt und nach Beispiel schneiden, 4 Möhren schlanke geschält halbiert und in schräge Stücke schneiden, 1 TL Oregano, 1 TL Bohnenkraut , 1 TL Paprikapulver (Rosenpaprika), Salz und Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Olivenöl

Für die Sauce:
100 g Joghurt, 50 g Sesam – Mus (Tahin), 1 Bund Petersilie glattblättrige kleines Sträußchen, 1 EL Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale, Salz, Olivenöl

Zubereitung:

Ein Backblech mit Olivenöl einstreichen oder die Gemüsesorten mit Olivenöl marinieren und auch ein wenig würzen. Alle Gemüsesorten reihenweise auf das Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 ° ca. 20 Min. backen.

Das Blech herausnehmen und das Gemüse nun würzen. Wieder in den Ofen schieben für 10 Minuten.

Die Zutaten für die Sauce verrühren, zum Schluss die gehackte Petersilie zufügen und die Sauce zum Gemüse reichen.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.