Cumberland Sauce

Rezept

Cumberland Sauce

Zutaten für 0 Personen

1 unbehandelte Orange, ½ unbehandelte Zitrone, 1 Schalotte, 6 EL Rotwein, 250 g Johannisbeergelee, etwas Senf, 1 Prise gemahlener Ingwer und Cayennepfeffer

Zubereitung:

Orange und Zitrone heiß abwaschen. Die Schalen mit einem Zestenreisser abziehen oder mit einer Reibe abreiben. Den Saft einer halben Orange, auspressen und aus der Zitrone ca. 1 TL Saft auspressen. Die Schalotte schälen und sehr fein würfeln und mit den Schalen im Rotwein ca. 3 Minuten kochen lassen. Dann das Johannisbeergelee mit dem restlichen Orangen- und Zitronensaft und den Gewürzen glatt rühren und die Streifen mit dem eingekochten Wein dazugeben. Bis zum Servieren ca. 2 Stunden ziehen lassen, nochmals kräftig abschmecken.

Passt zu kaltem Geflügel, Fondue, Rinderbraten-oder Schweinebraten und zu Pasteten.

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.